Montagsturnen

Unsere Trainerin: Verena Kreilinger

Kinder ab 8 Monaten bis ca. 3 Jahre werden aufgenommen.

Angefangen wird die Turnstunde mit Bewegungsmusik, was Groß und Klein begeistert. Mit vielen starken Helfern bauen wir eine kleine Bewegungslandschaft auf mit z.B. einer Wackelbrücke und einer Kastentreppe.Große Bälle versteckt unter einer großen dicken Matte laden zum Hüpfen und Springen ein. Auch Gletscherspalte und Mattenberg sind sehr beliebte Aufbauten. Die größten Highlights sind für alle Kinder die Schaukeln und die Rollenrutschbahn. Diese beiden Geräte, sowie unsere vielen Fahrzeuge sind bei jeder Stunde im Einsatz. Unsere Autos machen nicht nur den Kindern viel Spaß.

Manche Mamis sind mit vollem Körpereinsatz dabei - den Kindern ein Vorbild sein. Nach dem Aufräumen wird unser Mattenwagen zur Eisenbahn und jedes Kind wird in unserem Eisenbahnlied namentlich erwähnt (bei sehr vielen Kindern ein laaaanges Lied...:-) ). Anschließend singen wir nochmal gemeinsam im Kreis ein Lied, das auch wieder mit Bewegungen untermalt wird. Ganz zum Schluss -und bestimmt allen Kindern das Liebste - ist unser Krabbeln, bei dem am Ende ein Gummibärchen für jedes Kind auf der Langbank wartet.

Die meisten Kinder kommen in Begleitung ihrer Mama. Aber erfreulicherweise sind die Walder Papas auch gern das eine oder andere Mal bereit, ihre Kleinen zum Turnen zu begleiten. Auch in Begleitung ihrer junggebliebenen Omas, manchmal Opas, sind manche Kinder bei uns. Als Zuschauer waren sogar einmal eine Uroma und ein Uropa dabei.

 Kosten:

Neben dem Beitrag desTSV Wald fallen für das Eltern-Kind-Turnen keine weiteren Kosten an.

Fasching 2017